Deutsch Français


 
    EWM-coldArc Technologie :         ColdArc PDF  
Der kalte Lichtbogen......Unmögliches wird möglich !

Der modifizierte Kurzlichtbogen wird ausschliesslich in der Energiequelle geregelt.
Werkstoffübergang:
• Erhebliche Verringerung der Blechdicken möglich
• Aeusserste Spritzarmut
• Hervorragende Spaltüberbrückung
• MIG-Löten ; minimale Beschädigung der Zinkbeschichtung bei CU-Basis-Lot
• Mischverbindungen wie z.B. Aluminium -> Stahl ; verzinkter Stahl -> AlMg




Titan XQ 400
• Mit den innovativen EWM Synergic-Kennlinien forceArc/forceArc puls, rootArc/rootArc puls, coldArc/coldArc puls, pipeSolution, superPuls, Positionweld und wiredArc

• Mit Synergic-Kennlinien zum MSG-Standard- oder Impulsschweißen von Stahl / CrNi / Aluminium

• Perfekte MIG/MAG-Schweißnähte auch bei langen Schweißleitungen durch patentierte* Rapid Current Control-Technologie (RCC)

• flexFit-Gehäusesystem: Viele Zubehörteile und Optionen lassen sich über handelsübliche Nutensteine am Schweißgerät befestigen

• LED-Informationsleiste: Signalisiert den aktuellen Betriebszustand

• Geeignet zum E-Hand-Schweißen, WIG-Schweißen und Fugenhobeln

• Große Leistungsreserven durch hohe Einschaltdauer und damit weniger Erwärmung aller Bauteile garantieren in der Praxis eine längere Lebensdauer der Geräte

• Kostenloses WPQR-Paket zur Zertifizierung bis einschließlich EXC2 nach EN 1090 und zum Schweißen von unlegierten Stählen bis einschließlich S355

• Stufenlos einstellbare Lichtbogendynamik (Drosselwirkung)

• Stromsparend durch hohen Wirkungsgrad und Standby-Funktion